Idee, Überzeugung und Lehre

11,70 

Sebastian Kneipp – die Wörishofer Jahre
2. Mai 1855 – ein junger Pfarrer kommt in ein verschlafenes Dorf im nördlichen Allgäu. Alles verläuft in geordneten Bahnen. Noch ahnt niemand, dass sich das Leben in dem stillen Ort von Grund auf ändert, weil aus dem jungen Geistlichen der berühmteste Pfarrer der Welt werden soll. Sebastian Kneipp wirkt 42 Jahre in Wörishofen. Mit der Erscheinung seines Buches „Meine Wasserkur“ ist nichts mehr wie zuvor. Der Rummel um den Pfarrer nimmt schon fast beängstigende Züge an. Aus aller Welt strömen die Menschen nach Wörishofen. Hat Sebastian Kneipp diese Entwicklung gewollt? Oder wäre er lieber ein einfacher Landpfarrer geblieben? In „Sebastian Kneipp – Idee, Überzeugung und Lehre“ zeichnet der Autor ein neues Bild des Pfarrers, weg vom Klischee des „Wasserdoktors und Wunderheilers“, hin zum Menschen Kneipp.

Harald Klofat, Franz Brack Verlag

Hardcover, 96 Seiten

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Idee, Überzeugung und Lehre“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kategorie:
Aktualisieren…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.